Schrift:  Standard  |  Groß
 
Startseite>>Tätigkeiten>>Übungen>>Archiv>>2014>>Einsatzübung mit FF Hadersdorf

Einsatzübung mit der FF Hadersdorf am Herzogberg (Gruber vlg. Ulmaner)

Zu einer Einsatzübung der besonderen Art wurden wir am Samstag, 26.04.2014 von der Feuerwehr Hadersdorf eingeladen.

Fahrzeugbergung mit eingeklemmter Person am Herzogberg Fam. Gruber vlg. Ulmaner so lautete die Einsatzinformation durch die Landesleitstelle Florian Steiermark für unsere Wehr.

Nach Nachfrage bei der Einsatzleitung rückten wir mit RFA und TLF mit 8 Mann zum Einsatzort aus.

Bis zu unserem eintreffen am Einsatzort kamen immer mehr Funksprüche, in denen man von einem größeren Schadensereignis, mit mehreren beteiligten Personen, ausgehen konnte.

 

So war es dann auch, "Unfall bei Bergrally". Es mussten 7 verletzte Personen, weitere, unter Schock stehende Personen, welche die Einsatzkräfte eine zeitlang sehr auf Trapp gehalten haben, gerettet und verarztet werden.

Mitglieder der Ortsstelle Bruck / Mur, des Roten Kreuzes schminkten die "Opfer" perfekt und realitätsnahe. 

Unter der Mithilfe vom Roten Kreuz, Werksrettung voestalpine Bahnsysteme, Notarzt Dr. Hirschberger sowie der Polizei wurden die gestellten Aufgaben unter Beobachtung von E-ABI Hubert Mathe, Hr ABV Heinz Jauk und Beobachter des Roten Kreuzes gelöst.

 

Nach der kurzen Übungsbesprechung vor Ort wurden alle Teilnehmer von der Feuerwehr Hadersdorf zu einem Gulasch im Rüsthaus eingeladen. Weiters gebührt den Übungsvorbereiter Allmer Dominik, Zechner Günter und den vielen "kleinen Helfern" für diese gelungene Übung ein großes dankeschön.

 

.
k-DSC00505_k-DSC00541_k-DSC00545_k-DSC00558_k-DSC00567
|
k-DSC00571_k-DSC00574_k-DSC00582_k-DSC00584_k-DSC00588
|
k-DSC00600_k-DSC00602_k-DSC08129_k-DSC08135_k-DSC08154
|
Seite: 1 2