Schrift:  Standard  |  Groß
 
Startseite>>Gästebuch

Gästebuch


SuperHenry 1 aus Wien schrieb am 15.12.2012 um 10:41
Homepage
Der ganzen Wehr und deren Familien - Fröhliche Weihnachten und für das Jahr 2013 viel Glück, Gesundheit und Zufriedenheit wünscht Henry 1, der HFFÖ – Präsident aus Wien!

SuperHenry 1 aus Wien schrieb am 18.09.2012 um 23:16
Homepage
Hallo Otto! Habe heute wieder eure sehr gut gestaltete Homepage besucht. Leider ist mir beim Eintrag vom 11.06.2012 ein Tippfehler unterlaufen. „Kammeraden“ gehört natürlich nur mit einem „m“ geschrieben. Würde mich sehr interessieren, ob sich die „Nachwuchsprobleme“ schon etwas entspannt haben. Wenn es Dir nicht zu umständlich ist, dann mache mir bitte diesbezüglich einen kleinen Eintrag ins Gästebuch. Allen Mitgliedern eurer Firma und Wehr die besten Wünsche von Henry 1 – dem HFFÖ-Präsident aus Wien.

SuperHenry 1 aus Wien schrieb am 19.06.2012 um 23:48
Homepage
Fortsetzung ... Auch ich habe nichts dagegen, wenn wir weiter in Kontakt bleiben würden. Allerdings bin ich als Präsident meines HFFÖ – Funkclub und als Vizepräsident eines Internationalen Funkclub (813 Mitglieder in 40 Ländern der Welt) doch immer etwas im „Einsatz“ (habe sehr viele E-Mails zu lesen und zu beantworten) – und bin oft länger gar nicht bei mir zuhause in Wien (also ohne Internet). Henry 1, heute gerade in Wien, sendet Dir und allen Mitgliedern eurer Firma und Wehr alles Gute. Zwar wird da der Storch kaum helfen können, aber dennoch, was die Wehr betrifft – wünsche ich einen reichlichen und guten Nachwuchs.

Henry 1 aus Wien schrieb am 19.06.2012 um 23:45
Homepage
Hallo Otto! Möchte mich für Deine informative Antwort bedanken. Um auch Deine Frage zu beantworten: Wie funktioniert das in Eurer Branche? Also wenn Du diese Branche - „Kapitän“ meinst, dann würde ich sagen, scheint es da keine Nachwuchsprobleme zu geben. In meinem Hauptberuf allerdings war ich als „Kommissär“ tätig. Wenn Du, was den „Kapitän“ betrifft, etwas mehr wissen möchtest, dann bitte klicke auf meiner Homepage (ganz rechts) auf „Leserinformationen“. Was allerdings die Freiwilligen Feuerwehren betrifft, scheint es da mit dem Nachwuchs etwas unterschiedlich zu sein. Einige FF haben ausreichend Nachwuchs, andere allerdings scheinen doch Nachwuchsprobleme zu haben. War auch schon öfter bei „Feuerwehrwettkämpfen“ der Feuerwehrjugend dabei und kann Dir nur sagen, der Ehrgeiz und Kampfeswillen ist da sehr groß. Fortsetzung folgt ...

SuperHenry 1 aus Wien schrieb am 11.06.2012 um 07:56
Homepage
Der „Präsident“ und „Kapitän“ bedankt sich für den netten Gegenbesuch. Die Freischaltung hat etwas länger gedauert, da ich die vergangene Woche im Großraum Rügen und Usedom unterwegs war. Es würde mich noch interessieren, wie es bei eurer Feuerwehr mit dem „Nachwuchs“ aussieht. Gibt es da noch genügend junge Menschen, die sich zu einer Freiwilligen Betriebsfeuerwehr melden? Wenn es nicht zu viele Umstände macht, wäre ich über eine Antwort (Eintrag ins „Neue Gästebuch“) sehr dankbar. Die besten Wünsche an alle Kammeraden der Freiwilligen Betriebsfeuerwehr Kindberg von Henry 1 aus Wien.

SuperHenry 1 aus Wien schrieb am 25.05.2012 um 09:21
Homepage
Eine so gut gestaltete Homepage sieht man sich immer gerne an, besonders wenn sie so informativ und übersichtlich ist. Mein Skip (Rufname am Funk) ist Henry 1 – bin Präsident des HFFÖ – Funkclub. Unter http://henry1.blogworld.at gibt es interessante Beiträge (mit Fotos). z. B.: Feuerwehr vor Katastropheneinsatz/Feuerwehr durfte keine Mädchen retten/ Der kleinste Feuerwehrmann der Welt… Wir haben in unserem Club auch mehrere Funkkollegen, die bei Freiwilligen Feuerwehren ihren Dienst versehen. Über einen Gegenbesuch und Gästebucheintrag würde ich mich freuen. Allen Mitgliedern und deren Familien alles Gute – und kommt von allen Einsätzen immer wieder gut nachhause - das wünscht Henry 1 aus Wien.

Lachendaniel aus oberbuch schrieb am 20.03.2012 um 13:20
ist a graf heidi bei euer wehr oder kennts die

SuperAnna Überegger aus Eisenärzt schrieb am 22.01.2012 um 18:01
Vielen Dank für die exklusive Führung heute! Hat jeden von uns super gefallen. Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen, entweder bei euch oder bei uns ;)

SuperReinhold Dangel aus Schnürpflingen schrieb am 18.06.2011 um 14:03
Homepage
„was nützt es, wenn die Schule brennt, und die Feuerwehr ist direkt daneben“ frohe Pfingstferien wünschen Euch die Kameraden aus Schnürpflingen.

Unterlercher Robert aus Kindberg schrieb am 03.02.2011 um 09:09
Gratuliere euch zu der wirklich gelungenen Mappe des Berichtsjahres 2010 mit den aufschlussreichen Einsatz- und Übungsberichten, aber vor allem zu den sehr emotionellen zum Nachdenken anregenden Seiten. LG Robert Unterlercher

Seite: 1 2 3 4 5 6